Auswahl der Immobilie

Die allererste Frage, die sich die meisten von uns beim Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses stellen, lautet schlicht und einfach: Welche Immobilie ist die richtige? Auf den ersten Blick erscheint der Markt für Neubau-Immobilien manchmal unübersichtlich – groß sind die Unterschiede in Bezug auf Lage, Ausstattungsniveau, Qualität und Preise. Um aus der Vielzahl an Angeboten die „richtige Immobilie“ zu finden, muss man sich im Vorfeld einige Fragen stellen. Hilfreich ist auch, den Immobilienkauf im Vorfeld bereits wie ein kleines Skript mit zentralen Punkten festzuhalten.

Die Vorauswahl geeigneter Immobilien

Ein erster Schritt ist die Vorauswahl geeigneter Objekte. Wesentliche Kriterien sind Lage und Preis. Wenn Sie alle Immobilienangebote nach diesen Kategorien filtern, so bleiben in der Regel zwischen 10 und 15 Immobilien übrig, welche in die engere Wahl für einen ersten Besichtigungstermin kommen. Bedenken Sie: je klarer die Entscheidungen, welche Sie im Vorfeld treffen, sind, desto eher finden Sie eine neue Wohnung.

Klare Entscheidungen treffen

Um den Immobilienkauf so effektiv wie möglich zu gestalten, klären Sie im Vorfeld gemeinsam mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Familie die folgenden Punkte: Möchten Sie eine Bestandsimmobilie oder einen Neubau kaufen? Wollen Sie in der Stadt oder auf dem Land wohnen? Im Erdgeschoss, in einem mittleren Geschoss oder im Dachgeschoss? Haben Sie bereits einen bevorzugten Stadtteil ausgewählt? Welche Fahrzeiten möchten Sie auf dem Weg zur Arbeit in Kauf nehmen und wie wichtig sind schnelle Wege zu Sport- und Freizeiteinrichtungen? Unter Umständen geht es sogar um die Frage: Wie wollen Sie jetzt und in Zukunft leben und arbeiten?

Besichtigungen zu verschiedenen Zeiten

Planen Sie für die Besichtigung der Immobilie viel Zeit ein, am Besten schauen Sie sich die Wohnung oder das Haus zu verschiedenen Tageszeiten an. So erfahren Sie vieles zur Verkehrssituation und zum Lichteinfall zu verschiedenen Zeiten. Sie sehen, wie viele Parkplätze belegt sind und lernen unter Umständen auch die Nachbarn kennen.

Um herauszufinden, ob eine Neubau- oder Bestandsimmobilie für Sie und Ihre Lebenssituation in Frage kommen, lohnt sich eine kurze Checkliste der wesentlichen Punkte.

Ähnliche Themen